Traumgewicht mit gesunder Ernährung und Homöopathie

Maren ist rundum happy: Außer einer glücklichen Ehe und einem zweiten Wunschkind hat sie nun auch ihre Traummaße

Für den schönsten Tag in ihrem Leben, die Hochzeit, verliert Maren Daly-Düvel 2004 zehn Kilo. Die Hamburgerin schafft das, indem sie ihre Ernährung umstellt:

„Davor war ich nicht dick, aber etwas üppig. Zur Feier trug ich dann ein rotes Kleid in Größe 38 und fühlte mich großartig, erzählt die 41-Jährige. Doch danach geht es mit den Pfunden rapide bergauf. Der Grund: Liebe geht durch den Magen. Ihr Mann Gabriel (35) kocht leidenschaftlich gern. Am liebsten Gerichte aus seiner afrikanischen Heimat. „Die sind sehr lecker, aber auch extrem ölig, erklärt Maren. „Seit wir uns kennen, nahm ich davon schleichend zu. Aber da ich eine Familie gründen wollte, mir ein Baby wünschte, dachte ich, jetzt brauche ich nicht weiter aufs Essen zu achten, Maren hört nicht mehr auf ihr natürliches Sättigungsgefühl, isst somit fast immer zu große Portionen und nascht zwischendurch. „Vor allem abends beim Fernsehen. Da futterte ich oft eine ganze Tafel Schokolade, gibt sie zu.

„Es nervte mich, dass alle Sachen zu eng wurden"

2006 kommt ihr gemeinsames Wunschkind zur Welt. „Doch statt danach rapide Gewicht zu verlieren wie nach meinem ersten Kind, wurde es immer mehr, Schließlich wiegt die Grundschullehrerin 85 Kilo bei einer Größe von 1,63 Meter. „Ich konnte meine Figur ganz gut kaschieren. Aber es nervte mich, dass alle Sachen immer enger saßen.

„Das Mittel verhindert Heißhunger und Schwächegefühl"

Sie entschließt sich, zu einem Infoabend von Sanguinum zu gehen. „Ich hatte von dieser Abnehm-Kur schon häufiger gehört. Aber bislang schreckte mich immer der hohe Preis, sagt Maren. Sechs Wochen kosten 490 Euro. „Doch die Ärztin für Ernährungsmedizin Barbara Reinecke überzeugte mich, dass sich die Investition lohnt." Das Programm besteht aus einer ausgewogenen Kost. Zusätzlich wird man dreimal pro Woche gewogen und bekommt ein homöopathisches Mittel gespritzt. Das verhindert Heißhunger und Schwächegefühl.

Die Kur bieten sowohl Arzte als auch Heilpraktiker an. Und tatsächlich: Nach drei Monaten hat Maren ihr Traumgewicht von 65 Kilo erreicht. „Zur Feier konnte ich wieder mein rotes Hochzeitskleid in Größe 38 tragen", erzählt sie strahlend. „Es fiel mir überhaupt nicht schwer durchzuhalten. Im Gegenteil ich fühlte mich von Tag zu Tag fitter wie bei einer Frischzellenkur. Ab und zu durfte ich mir sogar mal etwas Leckeres gönnen, Maren hat durch die Kur gelernt, nur so viel zu essen, bis sie satt ist und jeden Bissen zu genießen. „Dadurch halte ich mein Gewicht ohne Probleme.

Was ist das Geheimnis Ihrer Methode?

Sie basiert auf drei Säulen: gesunde Ernährung, individuelle Kontrolle und Homöopathie. Bei der Ernährung setzen wir auf eine ausgewogene Kost. Das bedeutet: eiweißreich, fettarm, wenige, aber komplexe Kohlenhydrate, viel Obst und Gemüse. Außerdem kontrollieren wir dreimal pro Woche, ob unsere Kunden wirklich Fett abbauen und nicht etwa Muskelmasse. Bei diesen Terminen wird ihnen auch 1 Milliliter eines homöopathischen Mittels gespritzt.

Was ist da drin — und was bewirkt es?

Es besteht aus elf verschiedenen stark verdünnten pflanzlichen und mineralischen Substanzen. Dieses Mittel fördert den Stoffwechsel, hält den Blutzucker konstant und verhindert dadurch Heißhungeranfälle. Zusätzlich vitalisiert es den Körper.

Wie lange kann man diese Kur machen?

So lange, bis man sein Zielgewicht erreicht hat. Daran schließt sich eine zweiwöchige Nachkur an. In dieser Zeit kommt man nur noch einmal pro Woche zur Spritze und darf mehr Kohlenhydrate und Fett zu sich nehmen.

Wie geht's dann weiter?

Um das Gewicht zu halten, sollte man den Ernährungsplan weiter einhalten. Hat man in der Kur etwa 1200 kcal zu sich genommen, dürfen es nun um 1800 kcal sein. Das wird von Fall zu Fallgenau bestimmt.

 

Finanzierungsmöglichkeit

Ihre Entscheidung zu einer optimalen Behandlung hängt von den Kosten ab? Mit unserem Finanzierungspartner können Sie sich hochwertige Behandlungen leisten und behalten dabei Ihre finanziellen Freiräume. Informieren Sie sich.

Elimed