Gynäkomastie Behandlung

Häufig Männer leiden unter einer Vergrößerung der männlichen Brustdrüse der so genannten Gynäkomastie. Diese ausgeprägte weibliche Brustform kann zu erheblichen Beeinträchtigungen des Selbstwertgefühles führen und wird als sehr unangenehm wahrgenommen. Insbesondere dann, wenn die Vergrößerung weder durch Sport noch durch Ernährungsumstellung sich verringert. 
Zwar ist bei der Gynäkomastie aus medizinischer Sicht meist kein chirurgischer Eingriff nötig, allerdings kann eine stark ausgeprägte weibliche Brustform das Selbstwertgefühl der betroffenen Männer erheblich beeinträchtigen. Vor allem, wenn die Störung weder durch Sport noch durch gezielte Ernährung in den Griff zu bekommen ist. In solchen Fällen kann eine Gynäkomastie-OP helfen.

Zunächst muss die Ursache geklärt werden. Dabei wird eine echte von einer falschen Gynäkomastie unterschieden. Bei einer falschen Gynäkomastie wächst die Brust aufgrund von zu fetter Ernährung an, Fett lagert sich im Brustgewebe ab. Bei einer echten Gynäkomastie liegt in der Regel eine hormonelle Störung vor. Je nach Ausprägung und Ursache kommen bei der Brustverkleinerung beim Mann unterschiedliche Methoden zum Einsatz.

Vorher/Nachher

 Kontaktieren Sie uns, unsere Fachärztin für plastische Chirurgie informiert und berät Sie gerne!

Beratung und Kontakt

Sie haben Interesse und benötigen weitere Informationen? Gerne beraten wir Sie über die gewünschte Behandlung und gehen auf alle Ihre Fragen ein. Unser fachkundiges Personal umsorgt Sie von der Erstberatung bis zur Nachuntersuchung. Wir freuen uns auf Sie. Kontaktieren Sie uns!

Finanzierungsmöglichkeit

Ihre Entscheidung zu einer optimalen Behandlung hängt von den Kosten ab? Mit unserem Finanzierungspartner können Sie sich hochwertige Behandlungen leisten und behalten dabei Ihre finanziellen Freiräume. Informieren Sie sich.

Elimed